Horror-Flug: 'Ich dachte, wir müssen sterben'

Schock-Video

Horror-Flug: 'Ich dachte, wir müssen sterben'

Dramatische Sekunden an Bord einer Boeing auf dem Weg nach Basel.
Eine Passagiermaschine der bulgarischen ALK Airlines ist auf dem Flug von Pristina im Kosovo nach Basel in der Schweiz am Sonntagabend in Turbulenzen geraten. Zehn Personen wurden leicht verletzt und in Basler Spitäler gebracht, bestätigte eine Sprecherin des Euroairports Basel-Mülhausen am Montagmittag Das Flugzeug konnte planmäßig landen.
 
Ein Video einer Passagierin hielt die dramatischen Sekunden an Bord der Boeing fest. Dabei sieht man, wie die Insassen umhergeschüttelt wurden und um ihr Lebend fürchteten. 
 
Die Maschine des Typs Boeing 737-300 mit 121 Passagieren an Bord geriet rund 20 Minuten vor der Landung in Turbulenzen. Der Pilot meldete sich in der Folge aus der Luft bei dem Flughafendienstleister Swissport und meldete Bedarf für Erste Hilfe nach der Landung an. Der Flugbetrieb in Basel wurde nicht beeinträchtigt, nur die betroffene Maschine konnte erst mit einstündiger Verspätung wieder starten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten