Horror auf Urlaubsinsel: Heuschrecken-Invasion

Plage auf Sardinien

Horror auf Urlaubsinsel: Heuschrecken-Invasion

Millionen Heuschrecken bedrohen das Urlaubsparadies im Mittelmeer: Sardinien wird von einer gigantischen Invasion der gefräßigen Insekten heimgesucht. Die Tiere haben bereits 2.500 Hektar Weideland abgegrast und dringen sogar in Häuser. Felder in den Gegenden rund um Nuoro, Ottana und Orani im Zentrum der Insel sind regelrecht mit den Insekten übersät.

Schlimmste Plage seit 60 Jahren

Laut dem Insektenexperten Ignazio Floris von der sardischen Universität Sassari ist es die verheerendste Heuschrecken-Invasion seit 60 Jahren. Und ein Ende der biblischen Plage ist nicht in Sicht.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten