IS hackt Radiosender und spielt Rekrutierungslied

Terror-Hacker

IS hackt Radiosender und spielt Rekrutierungslied

Ein schwedischer Radiosender hat nach einem Hackerangriff am Freitag ein Propaganda-Lied der Terrororganisation IS gespielt. Der Song sei innerhalb von 30 Minuten mehrmals gelaufen, berichtete die Zeitung "Aftonbladet". Ein Sprecher des Senders erklärte, ihre Frequenz sei mitten in der Morgenshow gekapert worden.

Das habe man aber nicht gleich bemerkt, sondern erst, als sich Hörer wegen des Songs gemeldet hätten. Das Rekrutierungslied der Terrororganisation sei in englischer Sprache gewesen. Der Sender hat nach eigener Aussage die Polizei eingeschaltet

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten