ISIS will Herzogin Kate vergiften

Anschlagspläne

ISIS will Herzogin Kate vergiften

Die Ehefrau von Prinz William feierte vergangene Woche ihren 37. Geburtstag. Die Herzogin von Cambridge - so ihr offizieller Titel - feierte ihren Ehrentag privat und vorübergehend auch ohne ihren Mann. William (36) hatte trotz des Geburtstages einen offiziellen Termin auf dem Programm.
 

Vergiften

Nun geriet Kate ins Visier von ISIS-Terroristen. Wie die britische „Sun“ berichtet, konnte eine Nachricht entschlüsselt werden, in dem zum Anschlag aufgerufen werden. Die Herzogin soll dabei vergiftet werden. Kate erledigt Lebensmitteleinkäufe immer wieder selbst. Dem Bericht zufolge wollen ISIS-Terroristen nun in einem solchen Supermarkt die Lebensmittel vergiften und dadurch die Herzogin töten. 
 
Kate und William haben drei Kinder: George (5), Charlotte (3) und Louis, der im April ein Jahr alt wird. Kate ist Schirmherrin von 17 Organisationen und engagiert sich besonders stark für Kinder.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten