Irre! 43 Euro für zwei Espresso und 2 Wasser

In Venedig

Irre! 43 Euro für zwei Espresso und 2 Wasser

Der Gast staunt als er die Rechnung eines Kaffeehauses am berühmten Markusplatz bekommt. 

Venedig. Als Juan Carlos Bustamente die Rechnung für seine zwei Espresso und zwei Wasser bekommt, glaubt er da stimmt doch was nicht - die Bestellung kostet ihn 43 Euro. Diesen Café-Besuch am Markusplatz in Venedig wird der in Italien lebende 62-jährige Chilene wohl nie vergessen. In seinem Schock postet er die Rechnung auf Facebook: "Ich weiß nicht, was ihr denkt, aber 43 Euro für zwei Kaffee und zwei Flaschen Wasser!", schreibt er dazu. 

Mit seinem Posting löst er eine riesige Diskussion in den sozialen Medien aus. Sein Beitrag wird fast 10.000 mal geteilt und wurde mehr als 3.500 mal kommentiert. 

Wie kann das sein?

Die hohe Rechnung ist laut "Telegraph" auf die Gebühren zurückzuführen, die das Café für Besucher erhebt, die draußen auf der sonnigen Piazza sitzen wollen. An der Bar des Cafés jedoch kostet ein Espresso nur 1,25 Euro. Die Gebühren seien übrigens auf der Speisekarte angegeben, heißt es seitens des Cafés. 

Teure Sitzplätze. In dem Kaffeehaus zahlt man also vor allem den Sitzplatz vor dem berühmten Markusdom. Dort hört man auch das Orchester. Dafür müssen die Gäste aber tief in die Tasche greifen. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten