Israel steuert auf Regierung der nationalen Einheit zu

Netanyahu und Oppositionschef einig?

Israel steuert auf Regierung der nationalen Einheit zu

In Israel zeichnet sich die Bildung einer Regierung ab, nachdem sich Oppositionschef Benny Gantz auf Ministerpräsident Benjamin Netanyahu zubewegt hat.

Jerusalem. Er bedauere, dass seine Entscheidung das Bündnis der Mitte gespalten habe, sagte Gantz am Freitag. Das Land in eine vierte Wahl zu stürzen, würde aber zu viel Kräfte vom Kampf gegen die Coronavirus-Epidemie abziehen.

"Nationale Notfall-Regierung"

"Wir werden alle Anstrengungen unternehmen, eine nationale Notfall-Regierung zu bilden. Wir werden uns um die Gesundheitskrise kümmern. Wir werden das Land aus dem Wirtschaftsschock führen", kündigte er auf Facebook an.

Gantz hatte sich am Donnerstag mit Unterstützung von Netanyahus Likud-Block zum Parlamentspräsidenten wählen lassen und damit viele seiner Wähler verärgert. Während des Wahlkampfes hatte er ein Bündnis mit Netanyahu ausgeschlossen und dies mit dem bevorstehenden Betrugsprozess gegen den Ministerpräsidenten begründet. Netanyahu weist die Vorwürfe zurück.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten