Karussell bricht ab: Zwei Tote in Freizeitpark

Schock-Video

Karussell bricht ab: Zwei Tote in Freizeitpark

Blanker Horror: In Indien ist ein Karussell während der Fahrt gebrochen. Zwei Fahrgäste kamen dabei ums Leben.

Indien. Bereits am Sonntag ereignete sich in Ahmedabad, in der fünftgrößten Stadt Indiens, ein Horror-Unfall im Freizeitpark. Während der Fahrt knickte der Arm eines Karussells ab und riss zwei Menschen in den Tod und verletzte 29 weitere Fahrgäste. Das Schock-Video vom tödlichen Unfall geht derzeit weltweit durchs Netz.  

 
Augenzeugen filmten den grausamen Unfall und die Schäden danach, die die Wucht des Aufpralls zeigen. Die Gondel des Fahrgeschäfts "Discovery" knallte ungebremst sechs Meter in die Tiefe.
 
 
Die Unfallursache ist bisher noch unbekannt und wird von den Behörden noch untersucht. Die "Times of India" berichtet, dass der Betreiber des Fahrgeschäftes festgenommen wurde. Ein Verfahren wegen fahrlässiger Tötung sei eingeleitet worden.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten