Kim droht Trump mit

Schwere Vorwürfe

Kim droht Trump mit "extrem starker Explosion"

Nordkorea hat nach seinem neuen Raketentest die Spannungen mit verbalen Attacken gegen die USA weiter verstärkt. Der UNO-Botschafter des abgeschotteten Landes, Han Tae-song, warf der Regierung in Washington am Dienstag vor, die koreanische Halbinsel auf eine "extrem starke Explosion" zuzutreiben.
 
Daher habe sein Land "jedes Recht, mit harten Gegenmaßnahmen sein Recht auf Selbstverteidigung in Anspruch nehmen", sagte er auf einer Abrüstungskonferenz der Vereinten Nationen in Genf. "Die USA sollten komplett die Verantwortung für die katastrophalen Konsequenzen tragen, die daraus folgen." Han sprach den neuen Raketentest nicht direkt an, verwies jedoch auf ein laufendes gemeinsames Militärmanöver der USA und Südkoreas.
 

Trump: "Alle Optionen sind auf dem Tisch"

 
US-Präsident Donald Trump hat den jüngsten Raketentest Nordkoreas scharf verurteilt und das Regime in Pjöngjang gewarnt. "Die Welt hat Nordkoreas jüngste Nachricht laut und deutlich gehört: Dieses Regime hat seine Verachtung für seine Nachbarn, für alle Mitglieder der Vereinten Nationen und für einen Mindeststandard an akzeptablem Verhalten signalisiert", sagte Trump am Dienstag in Washington.
 
Solch "bedrohende" Aktionen erhöhten nur die Isolation Nordkoreas. "Alle Optionen sind auf dem Tisch", fügte er hinzu. Das Militär des diplomatisch isolierten Landes hatte am Dienstag in der Früh (Ortszeit) gewohnt unbeeindruckt von allen internationalen Sanktionen eine Rakete von großer Reichweite über Japan hinweg in Richtung offenes Meer abgefeuert.
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten