Krokodile töten 16-Jährigen & Schamanen, der nach ihm suchte

Indonesien

Krokodile töten 16-Jährigen & Schamanen, der nach ihm suchte

Bei Angriffen von Krokodilen sind in Indonesien zwei Menschen gestorben. Bei den Opfern handle es sich um einen 16-Jährigen und einen Schamanen, teilte die Polizei der östlichen Provinz Kalimantan am Dienstag mit.

Der Bursche galt nach einem Krokodilangriff als vermisst. Bei der Suche nach dem 16-Jährigen vollzog der Schamane am Flussufer ein Ritual - dabei wurde er selbst von Krokodilen in den Fluss gezerrt.

Ertrinken als Todesursache

Die Körper der beiden Getöteten wurden am Sonntag weitgehend unversehrt gefunden, laut Polizei war Ertrinken die Todesursache. Krokodile ziehen ihre Opfer typischerweise zunächst unter Wasser und ertränken sie, um später zu fressen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten