04. September 2014 11:56
Peinliche Panne
Malaysia Airlines fragt nach letztem Wunsch
Ein Gewinnspiel der kriselnden Flugline geht nach hinten los.
Malaysia Airlines fragt nach letztem Wunsch
© oe24

Bei Malaysia Airlines hat man es nicht leicht. Nach den Katastrophen mit den Flügen MH17 und MH370 kämpft die Fluglinie an zwei Fronten: mit dem negativen Image und mit dem drohenden Konkurs.

Deswegen wollte man mit einem lustigen Gewinnspiel etwas fürs Image tun und so auch neue Kunden gewinnen. Aber das Gewinnspiel erwies sich als klassisches Eigentor.

Die Airlines fragt die Teilnehmer, welche Reiseziele auf ihrer "Bucket List" stehen. Übersetzt bedeutet das soviel wie: "Dinge, die man tun möchte, bevor man 'ins Gras beißt'".

Gerade bei der jüngeren Geschichte der Malaysia Airlines eine mehr als unglückliche Formulierung. Inzwischen hat die Fluglinie das Gewinnspiel wieder gelöscht.