VIDEO

Massenprotest gegen Simpsons-Absetzung

In Bolivien gingen Massen für "Simpsons" auf die Straße.

Gegen was man heutzutage alles protestiert. In Bolivieren setzten sich hunderte Menschen gegen die Absetzung der beliebten Comic Serie "The Simpons" zur Wehr und gingen für ihre Lieblingsserie sogar auf die Straße. Das berichtet das Portal „Latin Times“.

Facebook Protest
Als der bolivianische Sender „Unitel“ bekannt gab, dass man die Sendung absetzen wolle, wurde es laut in den sozialen Medien. Doch nicht nur dort zeigten sich die Bolivianer empört über die Pläne des Senders, man ging sogar auf die Straße für die gelbe Familie.

Die Proteste zeigten Wirkung: Der Sender revidierte seine Pläne. Ab 9. März dürfen sich die Südamerikaner wieder über ihre Serie freuen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten