Nach Irma: Models posten sexy Fotos von zerstörten Stränden

Bizarr

Nach Irma: Models posten sexy Fotos von zerstörten Stränden

Hurrikan "Irma" fegt mit rund 300 km/h über die Karibik hinweg und hinterlässt eine Spur der Verwüstung. Das hält ein paar Models aber nicht davon ab, heiße Fotos von den zerstörten Stränden zu posten. Während die verzweifelten Bewohner ums Überleben kämpfen, zeigen sich einige Frauen barbusig an den Stränden.

"Ich schicke warme Gedanken und positive Vibes zu der schönen Insel #stmaarten. Es sieht aus, als wären sie hart getroffen worden, also betet für sie", schreibt etwa Dana Hamm dazu.

In den sozialen Netzwerken zeigten sich die Menschen schockiert: "Wie kann man angesichts der Hurrikan-Opfer nur solche Fotos posten?" Kara del Toro, ein weiteres Model, rechtfertigt sich: "Meine Heimat wurde gerade von Harvey zerstört. Ich habe Geld für die Opfer des letzten Hurrikans gesammelt. Als checkt die Fakten, bevor ihr euch aufregt."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten