Neues Foto von Yvonne aufgetaucht

Erstmals nach 34 Tagen

Neues Foto von Yvonne aufgetaucht

Seit nunmehr 92 Tagen entkommt Problem-Kuh Yvonne ihren Verfolgern.

Problem-Kuh Yvonne ist zum Greifen nah und doch entkommt sie ihren Verfolgern ein weiteres Mal. Erstmals seit 34 Tagen bekommt das Team von "Mission Yvonne" das Tier wieder zu Gesicht. Knapp 100 Meter entfernt sehen sie Yvonne, nahe genug um ein Foto zu machen, aber zu weit für das Betäubungsgewehr.

Das neue Foto ist bereits am Sonntag gemacht worden. Seither fehlt von Yvonne wieder jede Spur. Eigentlich nicht jede, denn das Rettungsteam folgt ihrer Kuhfladen-Spur. Dadurch fand man auch heraus, dass die Kuh täglich rund drei Kilometer hin und her wandert.

Langsam sollte sich Yvonne aber fangen lassen, denn die Abschussverordnung ist nur mehr bis Montag außer Kraft gesetzt, danach darf scharf auf die berühmteste Kuh der Welt geschossen werden - und nicht mehr "nur" ein Foto.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten