Oral-Sex: Moderatorin lacht Islamist aus

Video-Hit

Oral-Sex: Moderatorin lacht Islamist aus

Interview auf einem türkischen TV-Sender sorgt für weltweites Aufsehen.

Imam Ali Riza Demircan ist berühmt. Seinen plötzlichen Ruhm verdankt er einer Aussage in einem Interview mit einem türkischen TV-Sender: "Oralsex in fortgeschrittener Dimension" sei wie Analsex und Sadismus eine "sündhafte Praktik und damit für Muslime verboten. Moderatorin Pelin Cift bekommt live auf Sendung einen Lachanfall und machte das Interview so zum Internet-Hit.

In der Türkei sorgt das Interview jetzt für eine ungewohnt offene Diskussion. TV-Prediger Ahmet Mahmut Ünlü widerspricht seinem Kollegen offen: "Erfinde keine Lügen im Namen von Allah." Es gebe im Koran keine Stelle, die Oralsex verbietet.

Die Debatte hat inzwischen ungeahnte Dimensionen erreicht, so wie sonst nur Sport oder Society-Themen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten