Phantombild zeigt den dümmsten Einbrecher der Welt

Er scheiterete jedes Mal

Phantombild zeigt den dümmsten Einbrecher der Welt

Augen auf bei der Berufswahl – Dieser Spruch könnte wohl kaum passender sein, als in diesem Fall. Ein Phantomfoto, das die Polizei Dresden jetzt veröffentlicht hat, zeigt den wohl dümmsten Einbrecher aller Zeiten. 70 Haustüren versuchte der offensichtlich wenig talentierte Gangster zu knacken – er scheiterte an jeder einzelnen.

70 Versuche, kein Erfolg
Wie die Bildzeitung berichtet, ist der Mann für eine Serie von versuchten Einbrüchen in Wohnhäusern verantwortlich, doch sein Panzerknacker-Talent lässt zu wünschen übrig: „In etwa 70 Fällen wurde versucht, mit einem Werkzeug die Türen zu den Mehrfamilienhäusern aufzuhebeln“, so ein Polizeisprecher. „Dabei wurde ein hoher Sachschaden verursacht, ohne jedoch in die Treppenhäuser zu gelangen ...“

Zeugenaussagen
Dank diverser Zeugenaussagen konnte nun ein Phantombild des Einbruch-Versagers angefertigt werden. Demnach hat er dunkle Haut mit Narben oder tiefen Falten unter den Augen, trägt einen hellen Kinnbart und hatte einen grauen oder grünen Rucksack dabei.Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 03583 62-0 oder an jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten