Pistorius: Freundin vor Tod verprügelt

Mit Cricketschläger

Pistorius: Freundin vor Tod verprügelt

Reeva Steenkamp wurden vor ihrem Tod schwere Kopfverletzungen zugefügt.

Der Tod von Model Reeva Steenkamp , die von ihrem Freund, Olympia-Star Oscar Pistorius , erschossen wurde, wird immer brutaler. Die Ermittler haben der Trauerfamilie bestätigt, dass Steenkamp vor ihrem Tod brutal verprügelt wurde - vermutlich mit einem im Haus gefundenen Cricketschläger. Dabei wurden ihr schwere Kopfverletzungen zugefügt. Diese waren jedoch nicht tödlich: sie starb an den Schussverletzungen.

Potenzmittel gefunden
Die südafrikanischen Behörden haben einim Haus gefundenes Medikament laut Medienberichten als Potenzmittel identifiziert. Das ursprünglich für ein Testosteronpräparat gehaltene Mittel diene zur Steigerung der sexuellen Ausdauer, berichtete die Zeitung "City Press" am Sonntag.

Die Behörden hatten nach der Durchsuchung von Oscar Pistorius' Haus den Fund von Hormonpräparaten mit Testosteron vermeldet. Stattdessen handle es sich aber um ein Potenzmittel auf der Basis von Tierherzen und -hoden sowie Heilpflanzen und Vitaminen. Ein Sportmediziner sagte "City Press", Sportler sollten die Einnahme dieses Präparats vermeiden, da es ihren Testosteronspiegel erhöhen könnte, was zu positiven Tests bei Dopingkontrollen führen könne.

Ein anderer Sportmediziner hingegen sagte, zahlreiche Athleten setzten das Mittel ein, um Erschöpfung zu überwinden. "Es handelt sich nicht um steroide Anabolika, und es dürfte nicht zu irrationeller Wut führen", sagte er. Unkontrollierte Wutanfälle können eine Nebenwirkung der häufig zum Doping eingesetzten steroiden Anabolika sein. Die Staatsanwaltschaft wollte sich zu dem gefundenen Mittel noch nicht äußern, sie wartet auf den Bericht eines Dopinglabors dazu.

Diashow: Das war Reeva Steenkamp

1/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp
2/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp
3/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp
4/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten