Pistorius: War Reeva schwanger?

Südafrika

Pistorius: War Reeva schwanger?

Der Sprint-Star soll wegen der Schwangerschaft ausgerastet sein.

Die Schlinge um Olympia-Sprinter Oscar Pistorius zieht sich immer enger. Der "National Enquirer" will herausgefunden haben, dass die ermordete Reeva Steenkamp zum Zeitpunkt ihres Todes schwanger war. Viel mehr noch: Pistorius soll deswegen völlig ausgerastet sein und Reeva deswegen getötet haben.

Pistorius behauptet noch immer, dass er seine Freundin aus Versehen erschossen hat, weil er sie für eine Einbrecherin gehalten habe. Dieser Aussage widersprechen Zeugen, die kurz vor den Schüssen einen Streit des Paares gehört haben wollen. Angeblich wurde wegen des lautstarken Streits sogar die Polizei zum Haus von Pistorius gerufen. Weil aber alles dafür sprach, dass es sich um einen Beziehungsstreit handelte, wurde das Paar nur gebeten leiser zu sein.

Eine Autopsie der sterblichen Überreste von Reeva Steenkamp wurde bereits durchgeführt. Ob sie wirklich schwanger war oder nicht soll aber von offizieller Seite nicht veröffentlicht werden.

Diashow: Das war Reeva Steenkamp

1/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp
2/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp
3/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp
4/4
Das war Reeva Steenkamp
Das war Reeva Steenkamp

Pistorius hat sich laut dem Nachrichtensender eNCA bei einer privaten Trauerfeier von seiner getöteten Freundin Reeva Steenkamp verabschiedet. Die PR-Agentur, die Pistorius' Interessen vertritt, hatte zuvor geschrieben, leider sei die Information über die Veranstaltung im kleinsten Kreis am Dienstagabend in Pretoria den Medien zugespielt worden.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten