Playboy-Model vom eigenen Busen k. o. geschlagen

Beim Joggen

Playboy-Model vom eigenen Busen k. o. geschlagen

Die 24-Jährige will sich ihre Brüste jetzt verkleinern lassen.

"Es war ein wundervoller Morgen und die Sonne ging auf. Ich sprintete über die Wellen, als ich plötzlich einen harten Schlag gegen mein Kinn spürte. Es fühlte sich an wie ein Faustschlag. Ich verlor das Gleichgewicht und stürzte. Niemand sonst war in der Nähe, der mir hätte helfen können." Was sich nach einer heimtückischen Attacke auf Jenna Bentley anhörte, war sie eigentlich selbst. Oder vielmehr ihre Brüste, denn: "Als ich nach unten schaute, sah ich, dass meine rechte Brust herausgesprungen war", klärt das 24-jährige Playboy-Model gegenüber dem "Daily Star" auf.

 

 

Passiert ist der K.-o.-Schlag beim Laufen am Strand von Kalifornien. Jetzt überlegt sie, sich ihre Brüste verkleinern zu lassen. Weil Jenna sich aber bewusst ist, dass ihre Fans damit vielleicht nicht einverstanden sind, lässt sie jetzt über die Reduktion abstimmen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten