polizei_frankreich

Kanada

Polizei rätselt über abgetrennten Fuß

Es ist das 10. Mal seit 2007, dass so ein grausiger Fund gemacht wurde.

Erneut ist an einem Strand in der Nähe von Vancouver ein Schuh angespült worden, in dem sich ein abgetrennter Fuß befand. Bereits mehr als zehn Mal seit 2007 ist ein solch grausiger Fund gemacht worden, teilte die kanadische Polizei am Dienstag (Ortszeit) mit.

Die Behörden tappen bei ihren Ermittlungen im Dunkeln. In den vergangenen vier Jahren sind immer wieder Sportschuhe mit Füssen an verschiedenen Küstenabschnitten in der Region angeschwemmt worden. Die meisten sind bis heute unidentifiziert. Zwei der Füße stammten von Männern, die als vermisst gemeldet waren.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten