Putzfrau entsorgt Kunstwerke im Müll

Italien

Putzfrau entsorgt Kunstwerke im Müll

Schaden von 10.000 Euro bei Ausstellung in Bari.

Eine Putzfrau entsorgte in Bari (Italien) aus Versehen ein Kunstwerk im Müll.

Ein Teil der modernen Installation für die seit Mittwoch geöffnete Ausstellung "Mediating Landscape" waren am Boden verteilte Keksstücke, ein weiterer Teil bestand aus Zeitungen und Papier. Die bei einer Reinigungsfirma angestellte Putzfrau habe mit dem Entsorgen des vermeintlichen Mülls "nur ihre Arbeit gemacht", sagte deren Chef Lorenzo Roca.

Die Frau hatte die Kekse für Jausenreste von Aufbau-Arbeitern gehalten und den Karton mit den Zeitungen für Altpapier gehalten. Kekse und Zeitungen übergab die eifrige Frau direkt einem um 5 Uhr morgens vorbeifahrenden Müllwagen.

Der Schaden wird auf 10.000 Euro geschätzt. Die Versicherung der Reinigungsfirma werde die Kosten übernehmen, so Roca.


 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten