Queen den nackten Hintern gezeigt

Prozess in Australien

Queen den nackten Hintern gezeigt

Der 22-Jährige hatte vor der Queen die Hosen runtergelassen.

Obwohl er Queen Elizabeth II. bei deren Australien-Reise seinen nackten Hintern gezeigt hat, muss sich ein 22-Jähriger nicht wegen absichtlicher Zurschaustellung seines Allerwertesten vor Gericht verantworten. Bei einem Gerichtstermin zu dem Fall ließ die Polizei am Dienstag einen entsprechenden Vorwurf gegen Liam Warriner aus Sydney fallen. Gegen den jungen Mann gibt es am 14. Februar allerdings ein Verfahren wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses.

Sein Mandant wolle sich dabei schuldig bekennen, sagte Anwalt John-Paul Mould. Warriner hatte im Oktober die Hose runtergezogen, als die britische Königin während ihres Australien-Besuchs in Brisbane zu Gast war. Er wurde daraufhin festgenommen und beschuldigt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten