Rätsel um Tod von Porno-Star geklärt

Schock-Details

Rätsel um Tod von Porno-Star geklärt

Die Porno-Branche steht unter Schock: Olivia Nova wurde Anfang Jänner tot in ihrer Wohnung in Las Vegas aufgefunden. Die beliebte Darstellerin wurde nur 20 Jahre alt. Zu ihrem Tod gab es bis jetzt keine Angaben.
 
 
Jetzt hat die Polizei schreckliche Details zum Todesfall bekannt gegeben. Ihre Leiche wurde zwölf Stunden nach ihrem Tod halbnackt gefunden. Olivia Nova ist an den Folgen einer Harnwegs-Infektion gestorben. Die Entzündung wurde zu einer tödlichen Sepsis, eine Entzündungsreaktion des Körpers.
 
nova1.jpg © olivianovaxxx
 
Olivia Nova hatte außerdem verletzte Beine und nahm Nieren-Medikamente, die in der ganzen Wohnung verstreut lagen. Zuerst wurde vermutet, sie sei an einer Überdosis Drogen oder aufgrund einer Alkoholsucht gestorben.
 
Bereits Tage vor ihrem Tod soll Olivia auf Facebook von einer schweren Erkrankung erzählt haben, so der „Daily Star“. Dennoch sei sie aus Angst nicht in ein Krankenhaus gegangen. Möglicherweise aus Schamgefühl.
 
Die Ärzte hatten sie noch gewarnt, wenn sie ihren Lebensstil nicht ändere, hätte sie nur noch wenige Tage zu leben. Ihre Familie hat eine Crowdfunding-Aktion gestartet, um für die Begräbniskosten Unterstützung zu bekommen.
 
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten