Russland: Parlament hebt Putins Vollmacht auf

Ukraine-Krise

Russland: Parlament hebt Putins Vollmacht auf

Föderationsrat kam Antrag des russischen Präsidenten nach.

Der russische Föderationsrat hat die Vollmacht für Präsident Wladimir Putin zum möglichen Einmarsch in der Ukraine aufgehoben. Das Oberhaus des Parlaments sei damit einem Antrag des russischen Präsidenten nachgekommen, meldete die Agentur Interfax am Mittwoch in Moskau.

Der Föderationsrat hatte Putin die Erlaubnis zur Militärintervention auf dem Höhepunkt der Krim-Krise am 1. März erteilt.

Der Präsident hatte den möglichen Einmarsch damit begründet, dass russische Bürger im krisengeschüttelten Nachbarland geschützt werden müssten. Die Militärdoktrin des Riesenreichs erlaubt einen solchen Auslandseinsatz der Streitkräfte.

Diashow: Putin zu Besuch in Wien

1/32
Putin in Wien
Putin in Wien
2/32
Putin in Wien
Putin in Wien
3/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
4/32
Putin in Wien
Putin in Wien
5/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
6/32
Putin in Wien
Putin in Wien
7/32
Putin in Wien
Putin in Wien
8/32
Putin in Wien
Putin in Wien
9/32
Putin in Wien
Putin in Wien
10/32
Putin in Wien
Putin in Wien
11/32
Putin in Wien
Putin in Wien
12/32
Putin in Wien
Putin in Wien
13/32
Putin in Wien
Putin in Wien
14/32
Putin in Wien
Putin in Wien
15/32
Putin in Wien
Putin in Wien
16/32
Putin in Wien
Putin in Wien
17/32
Putin in Wien
Putin in Wien
18/32
Putin in Wien
Putin in Wien
19/32
Putin in Wien
Putin in Wien
20/32
Putin in Wien
Putin in Wien
21/32
Putin in Wien
Putin in Wien
22/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
23/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
24/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
25/32
Putin in Wien
Putin in Wien
26/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
27/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
28/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
29/32
Putin in Wien
Putin zu Besuch in Wien
30/32
Putin in Wien
Putin in Wien
31/32
Putin in Wien
Putin in Wien
32/32
Putin in Wien
Putin in Wien

 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten