Schockierend: Hier spielen Eisbären-Junge mit Müll

Verschmutzte Umwelt

Schockierend: Hier spielen Eisbären-Junge mit Müll

Eigentlich sollte es doch etwas Schönes sein: Zwei Eisbären-Junge wurden dabei fotografiert, wie sie auf der norwegischen Inselgruppe Spitzbergen neben ihrer Mutter im Schnee spielen. Doch das "Spielzeug" der Jungtiere verstört das Internet - es handelt sich dabei um eine schwarze Plastikplane.

Auf der Insel im arktischen Ozean leben laut BILD nur etwa 2500 Menschen, darunter viele Forscher. Doch dennoch wird auch dieser entlegene Ort nicht von Müll verschont. Aus diesem Grund will das Expeditionsteam, das die Szene beobachtete, auf die zunehmende Verschmutzung der Ozeane hinweisen. "Sail Against Plastic" nennt sich das Team aus 18 Wissenschaftlern, Seglern, Fotografen und Künstlern.

"Ernüchterndes Erlebnis"

"Es war ein ernüchterndes Erlebnis zu sehen, wie so viel Plastik seinen Weg in diese unglaublich abgelegene und scheinbar makellose Landschaft findet", zitiert BILD Claire Wallerstein, eine Teilnehmerin der Expedition.

Neben der Plastikplane fanden die Expeditionsteilnehmer auch jede Menge Plastikflaschen, Zigarettenstummel sowie Verpackungsmaterial.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten