Schwangerer Teenie (14) flüchtet aus Kreißsaal

Kurz vor Entbindung

Schwangerer Teenie (14) flüchtet aus Kreißsaal

 Laut Polizei besteht akute Gefahr für die 14-Jährige und ihr ungeborenes Kind. Nach ihr wird gefahndet.

Eine schwangere 14-Jährige ist kurz vor der Entbindung aus dem Kreißsaal des Aachener Klinikums weggelaufen. Die Polizei suchte nach dem Vorfall am Montagabend nach der Jugendlichen, wie es in einer Mitteilung vom Dienstag hieß. Die Beamten veröffentlichten zudem ein Foto des Mädchens, auf dem es mit pinkfarbenen Haaren zu sehen ist.
 
Die Jugendliche ist den Angaben nach in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie untergebracht. Als sie das Krankenhaus verließ, hatte sie einen intravenösen Zugang. "Es besteht eine akute Gefahr für die Jugendliche und das ungeborene Kind", teilte die Polizei mit.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten