Selbstmordattentat in Einkaufszentrum

Moskau

Selbstmordattentat in Einkaufszentrum

Der Attentäter sprengte sich in die Luft - keine weiteren Personen verletzt.

In einem Moskauer Einkaufszentrum hat sich ein Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Wie Interfax unter Berufung auf Polizeiangaben berichtete, sprengte sich ein Mann beim Eingang mit einer Handgranate in die Luft und war auf der Stelle tot. Von den umstehenden Personen sei niemand verletzt worden. Über das Motiv des Selbstmordattentäters war zunächst nichts bekannt.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten