Selfie-Hype: In 360 Grad um die Welt

Hit auf Youtube

Selfie-Hype: In 360 Grad um die Welt

Abenteurer Alex Chacon begeistert mit den schönsten Selfies aus 36 Ländern.

Alex Chacon ist begeisterter Fotograf, Motorradfahrer und Abenteurer. Mit seinem Film "Um die Welt in 360 Grad" hat er auf Youtube Millionen mit seinem Fernweh angesteckt und eindrucksvoll bewiesen, dass Selfies keine verschwommenen Amateurfotos vor dem Badezimmerspiegel sein müssen. Der dreiminütige Streifen zeigt Chacon, wie er in insgesamt 36 Ländern die schönsten Selfies aufnimmt. Dazu verwendet er eine Outdoor-Kamera der Marke "GoPro" an einem Teleskopstab.

Mehr als 200.000 Kilometer hat Chacon auf seinem Bike für den Film zurückgelegt, 36 Länder besucht und 75 Grenzen passiert, um Selfie-Material für den etwa drei Minuten langen Clip zu sammeln. Über drei Jahre hat die Reise gedauert und den Abenteurer nicht nur um viele Erfahrungen reicher gemacht, sondern vermutlich auch einiges Geld in die Kassa gespült: Mittlerweile hat Chacon einen Deal mit GoPro und ist prominent auf der Webseite des Kameraherstellers vertreten.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten