Sex-Täter stellt Video der Tat ins Internet

USA

Sex-Täter stellt Video der Tat ins Internet

Eine furchtbare Tat schockt Oklahoma: Tristen K. (18) soll eine 16-jährige Schülerin vergewaltigt und den Missbrauch gefilmt haben. Der ehemalige Schüler der Norman High School soll das Video der Tat anschließend erst seinem Opfer geschickt und dann über ein soziales Netzwerk im Internet verbreitet haben.

Die Tat soll sich bereits am 19.September ereignet haben - am Dienstag wurde der 18-Jährige nun verhaftet. Er soll sein Opfer betäubt und in seinem Auto missbraucht haben. Die Polizei ermittelt auch in zwei weiteren Fällen gegen den 18-Jährigen.

Für ihren Umgang mit dem Fall sieht sich die Schule mit heftiger Kritik konfrontiert. Zwei der betroffenen Mädchen waren von ihren Klassenkameraden derart gemobbt worden, dass sie nicht mehr in die Schule gehen konnten. Es kam zu wütenden Protesten der Eltern. Seitens der Schule hieß es, man habe Tristen K. vom Schulbesuch ausgeschlossen und mit der Polizei kooperiert.

In diesem Video erzählt Tristen seine Vergewaltigung:

Video zum Thema Tristen K. prahlt mit Vergewaltigung

Es tut uns leid. Dieses Video ist nicht mehr verfügbar.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten