Shit happens! Dieses Tinder-Date ging in die Hose

Peinlich

Shit happens! Dieses Tinder-Date ging in die Hose

Der britische Student Liam Smyth lernte über die Dating-App „Tinder“ eine Frau kennen und verabredete sich mit ihr.

Die beiden verbrachten einen netten Abend im Restaurant und anschließend kam sie auch noch mit zu Liam nach Hause. Doch bevor der Abend weitergehen sollte, musste die junge Frau noch kurz auf die Toilette. Als dieser Besuch allerdings länger dauerte, als ursprünglich, wurde Liam stutzig.

Was er dann vorfand, war unfassbar. Als er die Badezimmertür öffnete, steckte sein Date kopfüber im Fenster fest. Aber sie wollte nicht etwa abhauen, dafür aber etwas entfernen.

Das war passiert: Sie musste ihr großes Geschäft verrichten und verstopfte dabei unglücklicherweise die Toilette. Also versuchte sie, ihr „Häufchen“ mit der Hand zu beseitigen und es aus dem Fenster zu werfen. Dies endete leider im Fiasko. Ihr Darminhalt landete in der Spalte zwischen den Doppelfenstern. In ihrer Panik versuchte die Hobby-Turnerin, ihr Häufchen selbst herauszufischen. Dabei musste sie von oben zwischen die Scheiben rutschen, blieb dabei allerdings stecken.

Tinder © Twitter

Jetzt half nichts mehr und sie musste Liam Bescheid geben. Der hat noch versucht, sie zu befreien, aber es half nichts mehr. Erst die Feuerwehr musste sie herausschneiden und das Chaos-Date nahm endlich ein Ende. 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten