Shitstorm: Baby spielt mit Python

Video

Shitstorm: Baby spielt mit Python

Ein Video von einem 14 Monate alten Baby hat online für einen Shitstorm gesorgt. Jamie Guarino lud die Aufnahme auf die Video-Plattform Youtube. Der Mann aus Michigan (USA) ist absoluter Schlangen-Fan und möchte die "irrationale Furcht" vor Schlangen bekämpfen. "Sie können ein liebevolles Haustier sein, trotz ihres schlechten Rufes", sagt Jamie Guarino.

"Meine Tochter war absolut in keiner Gefahr", ist Guarino sicher. Im Netz stieß die Aufnahme aber auch auf Gegenwehr. Zahlreiche Nutzer sorgten sich um das Mädchen und bezeichneten den Vater als verantwortungslos. Die Schlange aus dem Video ist eine Burma-Python. Bei der Jagd fixiert diese Schlangenart ihre Beute mit dem Kiefer und erstickt sie dann mit dem Körper. In den USA kam es erst 2009 zu einem tödlichen Unfall, als eine Burma-Python aus ihrem Terrarium entkam und das 2-jährige Kind der Eigentümer tötete.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten