Skorpion im Jet: Hier stach er zu

USA

Skorpion im Jet: Hier stach er zu

Blinder Passagier stach dieser Frau im Flugzeug in die Hand.

Annie Simone erlebte den Schreck ihres Lebens, als sie am Samstag ein  Skorpion im Flugzeug  stach. Die Maschine der Alaskan Airlines war gerade auf die Startbahn in L.A. gerollt, als sich der giftige blinde Passagier bemerkbar machte. Er hatte sich wohl in Mexiko an Bord geschlichen, wo der Flieger ursprünglich herkam, und sorgte nun für Aufregung.

Die Crew konnte den ungebetenen Gast rasch aus dem Verkehr ziehen. Erst nachdem die Maschine gründlich auf weiteres Ungeziefer durchsucht war, gab man Entwarnung. Annie Simone ging aber nicht erneut an Bord. Sie sagte ihre Reise kurzfristig ab und pflegt nun ihre Verletzung.

"Es war ein brennendes Gefühl, alles ging so schnell", sagte sie zu US-Medien. Nachdem sie Sanitäter erstversorgt hatten, lehnte sie weitere Hilfe ab. Jetzt, mehrere Tage nach dem Stich, ist Simones Hand noch immer geschwollen und taub:

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten