Sozialhilfe-Betrug? Octomum angeklagt

USA

Sozialhilfe-Betrug? Octomum angeklagt

Muss Nadya Suleman (38) ins Gefängnis?

Octomum Nadya Suleman, die 2009 Achtlinge auf die Welt brachte, steht neuerlich vor Problemen. Die Mutter soll neben ihrer Sozialhilfe insgesamt knapp 30.000 US-Dollar im ersten Halbjahr 2013 verdient haben - ohne diese Summe den Behörden zu melden. Die Staatsanwaltschaft Los Angeles erhob nun Anklage wegen Betrugs.

Der 38-Jährigen drohen im Fall eines Schuldspruchs mehr als 5 Jahre Haft, berichtet das Promi-Portal tmz.com. Die Octomum soll das Geld mit einem Erotik-Video verdient haben.

Suleman hatte im Jänner 2009 mit ihrer Achtlingsgeburt für Schlagzeilen gesorgt. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt bereits sechs Kinder, die wie die Achtlinge nach einer künstlichen Befruchtung zur Welt kamen. Aufsehen erregte auch die Tatsache, dass Suleman damals arbeitslos, geschieden und auf staatliche Unterstützung angewiesen war.
 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten