Straßenschlachten: Fußball-Hooligans zerlegen Bratislava

Mehrere Verletzte

Straßenschlachten: Fußball-Hooligans zerlegen Bratislava

Nach einer Massenschlägerei zwischen polnischen, bulgarischen und niederländischen Fußballrowdys im Zentrum von Bratislava hat die slowakische Polizei in der Nacht auf Donnerstag 107 Personen festgenommen. Laut Polizei waren sich rivalisierende Fangruppen am Mittwochabend außerhalb der von der Polizei kontrollierten Zonen begegnet und sofort aufeinander losgegangen.

In slowakischen Medien veröffentlichte Amateurvideos zeigten, wie die Hooligans in der Fußgängerzone Tische, Stühle und Gläser aufeinander warfen und Feuerwerkskörper zündeten. Die bei Touristen beliebte und von Gastronomielokalen gesäumte Venturgasse glich anschließend einem Schlachtfeld. Neun an der Schlägerei Beteiligte mussten nach Polizeiangaben im Krankenhaus behandelt werden, mehrere Dutzend weitere wurden vor Ort von Sanitätern versorgt.


 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 11

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten