Syrische Regierungstruppen durchbrechen IS-Belagerungsring

Nach drei Jahren

Syrische Regierungstruppen durchbrechen IS-Belagerungsring

Nach fast drei Jahren haben syrische Regierungstruppen einen Belagerungsring der IS-Terrormiliz im Osten des Landes durchbrochen. Die Regierungskräfte hätten die vom IS eingeschlossene Enklave in der Stadt Deir ez-Zor (Deir Essor) erreicht, meldete das syrische Staatsfernsehen am Dienstag.

Die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte erklärte, es sei gelungen, einen Korridor zu den belagerten Einheiten zu öffnen.

Die Provinz Deir ez-Zor (Deir Essor) gehört zu den Hochburgen der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Syrien. In der Stadt waren aber bisher auch Truppen der Regierung in zwei Enklaven eingeschlossen.

 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 9

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten