Teenager erstickt beinahe unter Sandburg

Südfrankreich

Teenager erstickt beinahe unter Sandburg

Sand stürzte über 18-Jährigen zusammen. Er schwebt in Lebensgefahr.

Ein harmloses Strandvergnügen hat für einen 18-Jährigen an der französischen Mittelmeerküste eine dramatische Wende genommen. Der junge Mann, der zusammen mit seinen Cousins Urlaub machte, grub sich am Mittwochnachmittag am Strand ein, wie die Feuerwehr am Donnerstag mitteilte. Doch der fast ein Meter hohe Sandberg, den der Urlauber dafür zur Seite geschaufelt hatte, stürzte über ihm zusammen. Seine Angehörigen entdeckten nur noch eine Hand, die aus dem Haufen herausragte und riefen die Rettungskräfte zu Hilfe. Der Mann, der unter dem Sand keine Luft mehr bekam, schwebte Donnerstag früh noch in Lebensgefahr.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten