Tödliche Messer-Attacker vor Schule: Teenager gesteht

15-Jähriger Norweger

Tödliche Messer-Attacker vor Schule: Teenager gesteht

Ein 15-Jähriger hat den tödlichen Messerangriff auf einen Burschen und eine Frau vor einer Schule im Süden Norwegens gestanden. Der Teenager habe eine detaillierte Erklärung abgegeben, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zum Motiv wollten sich die Ermittler zunächst nicht äußern. Der Bursche sei am Dienstagabend festgenommen worden.

Vor der Schule in Kristiansand waren am Montagnachmittag ein 14-Jähriger und eine 48-jährige Frau schwer verletzt aufgefunden worden. Sie starben im Krankenhaus. Der verdächtige 15-Jährige habe sein fast gleichaltriges Opfer gekannt, die Frau aber vermutlich nicht, sagte ein Polizeisprecher. Nach einem Bericht des Fernsehsenders NRK war die Frau mit ihrem Hund spazieren gegangen, als sie getötet wurde.
 

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten