Touristen surfen auf dem größten Hai der Welt

Schock-Bilder

Touristen surfen auf dem größten Hai der Welt

Diese Fotos lösten einen Riesen-Shitstorm im Netz aus.

Es sind schockierende Bilder, die derzeit im Internet viral gehen. Darauf sieht man wie zwei Männer vor der Küste Mexikos auf einem Walhai surfen. Der größte Fisch der Welt ist vom Aussterben bedroht.
© Facebook
 
Auf den Fotos sieht man, wie sich die beiden Männer an einer Schnur festhalten und offenbar von einem Boot gezogen werden. Wie der britische „Mirror“ berichtet, soll es sich dabei um einen Urlauber und einem Tour-Guide handeln. Die Aufnahmen entstanden vor der Isla Holbox im Karibischen Meer.
© Facebook
 
Im Internet empörten sich zahlreiche User über das Verhalten der beiden Männer. Der Walhai gilt als stark gefährdet und befindet sich auf der roten Liste bedrohter Arten. Der größte Fisch der Gegenwart kann bis zu 13,7 Meter lang werden. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten