Traum-Jobangebot: Auf 55 Katzen in Griechenland aufpassen

Kein Witz

Traum-Jobangebot: Auf 55 Katzen in Griechenland aufpassen

Ein Katzenheim-Leiter auf der griechischen Insel Syros sucht eine Nachfolgerin. 

In einem Haus auf einer griechischen Insel wohnen und bezahlt werden um dort auf Katzen aufzupassen - was für ein Leben. Aber genau das wird gerade auf Facebook angeboten. Die Britin Joan Bowell und ihr Mann betreuen ein Katzenheim auf der Insel Syros. Die beiden suchen über ein Facebook-Posting eine Katzenliebhaberin, die für etwa vier Stunden täglich auf 55 Katzen aufpassen würde. 

Was die Bewerberin mitbringen soll? Die beiden sind auf der Suche nach einer "verantwortungsvollen Katzenliebhaberin", die "wisse wie man mit Katzen umgeht und es liebt mit ihnen Zeit zu verbringen".

Für die Arbeit bekommt man 600 Euro im Monat. Im Oktober soll man eine Probezeit von zwei Wochen dort absolvieren und ab 1. November geht der reguläre Dienst los. Das Posting ist etwa eine Woche online und bis Sonntag sind etwa 3.000 Bewerbungen eingegangen. Viel Konkurrenz also für den Traumjob. 

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten