Treuester Hund der Welt wartet vier Jahre auf Frauchen

Jetzt gibt es ein Happy End!

Treuester Hund der Welt wartet vier Jahre auf Frauchen

Vier Jahre lang bot sich in Thailand das gleiche traurige Bild: Ein Hund wartete am Straßenrand auf seine Familie. Doch jetzt gibt es offenbar ein Happy End! Der Hund namens BonBon hat laut Medienberichten sein Frauchen wieder. 

Angaben zufolge war die Familie 2015 mit dem Auto zu Verwandten unterwegs, als sie einen Tankstellen-Stopp einlegten. Während der Fahrt bemerkten sie, dass BonBon nicht mehr im Auto ist. Sie kehrten um, konnten ihren Hund aber nicht mehr finden. Traurig fuhren sie weiter. 

Seit diesem Tag an saß BonBon jeden Tag am Straßenrand und wartete auf seine Familie. Eine Anwohnerin sah den verlassenen Hund und nahm ihn bei sich auf. Doch der treue Vierbeiner riss aus, um wieder auf demselben Platz zu warten. Die Anwohnerin brachte ihm jeden Tag Futter. 

In den sozialen Medien verbreitete sich die rührende Nachricht und schließlich erreichte die Meldung laut "Asia One" auch BonBons ehemalige Besitzer. Frauchen Noi kam, BonBon wedelte ganz aufgeregt und freudig mit dem Schwanz.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Top-Videos des Tages

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten