Turkish Airlines: Alko-Pilot erwischt

Istanbul

Turkish Airlines: Alko-Pilot erwischt

Fluglinie verschärfte Kontrollen auf Alkohol und Drogen.

Die Fluggesellschaft Turkish Airlines hat in Istanbul einen Piloten nach einem Alkoholtest aus dem Verkehr gezogen. Eine Maschine nach Luxemburg sei deswegen am Wochenende mit einem anderen Flugzeugführer gestartet, teilte die Gesellschaft am Montag mit.

Gegen den Piloten, der bei einem Routinetest aufflog, werde es ein Disziplinarverfahren geben. Die Airline hatte im vergangenen Jahr die Kontrollen auf Alkohol und Drogen verschärft. Weltweit ist es in den vergangenen Jahren mehrfach zu Zwischenfällen oder Verzögerungen wegen betrunkener Piloten gekommen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten