Überschwemmungen in den USA - 28 Tote

Schwere Unwetter

Überschwemmungen in den USA - 28 Tote

Die Zahl der Todesopfer nach Unwettern in mehreren Südstaaten der USA ist auf 28 gestiegen. 17 Menschen kamen in Tennessee ums Leben, zehn von ihnen in der Stadt Nashville. Die Zahl könnte weiter steigen.

In Nashville standen im historischen Stadtzentrum mehrere Touristenattraktionen unter Wasser, etwa die Country Music Hall of Fame. Rettungsmannschaften können wegen der erdbraunen Wassermassen Hindernisse unter dem Wasserspiegel wie zahlreiche Autos nicht erkennen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 8

Top Gelesen 1 / 5

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten