Verhafteter Google-Manager wieder frei

Ägypten

Verhafteter Google-Manager wieder frei

Wael Ghonim wurde binnen kürzester Zeit zur Symbolfigur der Bewegung.

Der Marketing-Direktor des Internet-Konzerns Google für Nahost und Nordafrika, Wael Ghonim, ist nach eineinhalb Wochen in Polizeihaft wieder frei. Dies berichteten arabische Medien am Montag unter Berufung auf die Familie Ghonims in Kairo. Der Internet-Manager war am 28. Jänner auf dem Tahrir-Platz in Kairo festgenommen worden. Ghonim hatte sich der Protestbewegung gegen den ägyptischen Präsidenten Hosni Mubarak angeschlossen. Binnen kürzester Zeit wurde er zur Symbolfigur der von Jugendlichen gestarteten Bewegung. Regierungsmedien beschimpften ihn als "Verräter an der Nation".

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten