Viehtransporter stürzt auf Radler: Zwei Tote

Drama in Spanien

Viehtransporter stürzt auf Radler: Zwei Tote

Auf kurvenreicher Straße umgekippt: Auch ein dritter Radsportler und Lkw-Lenker wurden verletzt.

Ein Schweinetransporter ist in Nordspanien auf eine Gruppe von sechs Radsportlern gestürzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wurden zwei Freizeitsportler getötet, ein dritter sowie der Fahrer des Lastwagens wurden verletzt. Der Lkw war aus zunächst unbekannter Ursache auf einer kurvenreichen Landstraße bei Caparroso in der Region Navarra umgestürzt.

Ein Teil der Schweine auf der Ladefläche des Lastwagens verendete bei dem Unfall. Am Vortag war bei einem Amateur-Radrennen bei Pontevedra in Galicien im Nordwesten Spaniens ein Lieferwagen in ein Feld von 30 Fahrern gerast. Acht Radsportler wurden nach Angaben der Rettungsdienste verletzt, zwei davon schwer. Unter den Verletzten war auch die spanische Triathlon-Meisterin Aida Valino (27).

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten