Wohnhausbrand in Kalkutta: 19 Tote

Feuerdrama

Wohnhausbrand in Kalkutta: 19 Tote

Zwei Bewohner sprangen aus dem Fenster in den Tod.

Bei einem Brand in einem sechsstöckigen Wohnhaus in Kalkutta sind 19 Menschen ums Leben gekommen. Rund 100 Feuerwehrleute brauchten stundenlang, um den Brand am Dienstag unter Kontrolle zu bringen.

Zwei Bewohner sprangen aus dem Fenster und wurden unter den Augen zahlreicher Schaulustigen tödlich verletzt. Die meisten Toten wurden geborgen, als die Feuerwehrleute das Gebäude durchsuchen konnten, wie die indischen Behörden am Mittwoch mitteilten. Etwa 20 Menschen wurden verletzt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten