Wohl auch Schüsse vor Kebap-Lokal

Anschlag vor Synagoge

Wohl auch Schüsse vor Kebap-Lokal

Artikel teilen

Anschlag vor Synagoge mit mindestens zwei Toten. 

Augenzeuge Konrad Rösler (28), Bahnmitarbeiter: "Ich stand im Kebap-Lokal. Man hat den Mann in Armeeklamotten mit Gewehr. Dann hat er was geworfen, was aussah wie eine Granate. Es war aber wohl eher ein Böller. Das Ding ist aber im Türrahmen abgeprallt. Dann hat er in die Scheibe geschossen. Ich habe eine Toilette gefunden und mich dort eingesperrt. Dann hab ich noch einen Knall gehört. Irgendwann hab ich die Polizei gehört und ich habe mich zu erkennen gegeben und bin rausgegangen."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo