Rettungssirene

Tödlicher Unfall in Hessen

Deutschland: Zwei Auto crashen frontal – fünf Tote

Auto geriet in Nordhessen auf einer Bundesstraße in den Gegenverkehr.

Kassel. Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Bundesstraße 253 bei Fritzlar im deutschen Bundesland Hessen sind laut Polizei fünf Menschen getötet worden. Ein Auto sei von der Fahrbahn abgekommen und mit einem anderen Wagen des Gegenverkehrs zusammengestoßen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntagabend.

Bei den Getöteten handelte es sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei um fünf Erwachsene. Nähere Angaben zur Identität der Unfall-Opfer gab die Polizei keine. Der Crash passierte nahe der Anschlussstelle zur Bundesstraße 450. Die Unfallstelle sei weiträumig abgesperrt worden.

Alle Insassen in beiden Fahrzeugen sterben

Am Ende einer Ausbaustrecke sei ein Auto in den Gegenverkehr gefahren, wo es zum Zusammenprall mit dem anderen Wagen kam. Beide Fahrzeuge seien in den Straßengraben geschleudert worden, hieß es laut Polizei. Alle Insassen in den beiden Autos seien ums Leben gekommen.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten