Dieses Foto rührt das Netz zu Tränen

Rührende Geschichte

Dieses Foto rührt das Netz zu Tränen

Der kleine Tristan tröstet seine Mama: "Ich will nicht, dass du stirbst."

Tristan ist gerade einmal 5, als seine Mama Lori die Schock-Diagnose erhält. Sie leidet an Brustkrebs im Stadium 4 - es wurden sogar bereits Metastasen festgestellt. Die alleinerziehende Mutter aus Australien muss fortan von einer Behandlung zur anderen düsen und dabei auch noch ihren Sohn erziehen.

Der kleine Tristan weicht seiner Mutter in den nächsten Monaten nicht von der Seite und gibt der alleinerziehenden Lori somit neue Kraft. Sie kämpft weiter gegen den Krebs und ist auch drei Jahre nach der Diagnose – und gegen aller Prognosen – weiter am Leben.

Die Krankheit besiegt hat Lori aber noch lange nicht.  Nun steht sie vor einem neuen Problem. Sie kann die teure Behandlung nicht länger zahlen und benötigt nun dringend Geld. Aus diesem Grund wurde nun auf GoFundMe ein Spendenkonto eröffnet, damit Tristan nicht ohne seine Mama aufwachsen muss.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten