Evakuierungen nach Mega-Brand in Rom

Riesige Rauchwolke

Evakuierungen nach Mega-Brand in Rom

Die Menschen sollen in ihren Häusern bleiben und die Fenster geschlossen halten.

Ein Brand auf einer Abfallanlage in der Nähe von Rom hat eine riesige schwarze Rauchwolke aufsteigen lassen. Häuser in der Nähe der Anlage der Stadt Pomezia wurden evakuiert, Schulen geschlossen.

   Wie die Gemeinde am Freitag weiter mitteilte, sollten die Anrainer Ruhe bewahren, die Fenster geschlossen halten und auf Aktivitäten im Freien verzichten. Vermutlich sei Plastik in Brand geraten. Die schwarze Wolke war bis in das etwa 30 Kilometer entfernte Rom zu sehen. Die Behörden untersuchten die Luft auf eventuelle Schadstoffe.

 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten