Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Nerven verloren

Frau mäht Mann nieder, weil er HIV hat

Weil er HIV-Infektion gestand: Frau überfährt aus Wut ihren Liebhaber.

Eine 
Frau fuhr ihren Freund mit dem Auto nieder, nachdem er ihr seine HIV-Infektion gestanden hatte. Bei dem bizarren Aids-Drama raste Misty Lee Wilkens aus dem US-Staat Arizona mit ihrem Wagen in den Mann, als er mit dem Fahrrad unterwegs war.

Auf einem Video ist zu sehen, wie das Opfer mehrere Meter durch die Luft fliegt. Die Frau gab gegenüber der Polizei nach ihrer Verhaftung an, dass sie vor Kurzem eine sexuelle Beziehung mit dem Infizierten begonnen hatte.

Als er sie über seinen gesundheitlichen Status informierte, hätte sie die Nerven verloren. Er habe sie davor auch noch ausgelacht. Der Mann erlitt einen Wirbelbruch.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten