Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Video zeigt Überfall:

Gold-Räuber erschießt bei Überfall drei Menschen

Die Kunden eines thailändischen Einkaufszentrums mussten ein Blutbad mitansehen. 

Lop Buri/Thailand. In einem Einkaufszentrum in Lop Buri, in Thailand, kam es zu dramatischen Szenen. CCTV-Aufnahmen zeigen den schrecklichen Moment, als ein bewaffneter Mann wie im Blutrausch das Feuer auf Kunden eröffnet.

Misslungener Goldgeschäft-Überfall

Die Schießerei fand am Donnerstag bei einem verpatzten Goldladenüberfall statt. Der maskierte Mann erschoss einen Wachmann, gefolgt von einer jungen Frau, die im Goldgeschäft arbeitete, bevor er seine Waffe auf den kleinen Jungen richtete, als er Hand in Hand mit seiner Mutter ging. Die beiden Mitarbeiter starben am Tatort und der Junge starb später im Krankenhaus.

Mindestens fünf weitere Personen – darunter ein Tourist – wurden schwer verletzt. Die Opfer wurden gegen 21 Uhr Ortszeit ins Spital eingeliefert.

Die Polizei glaubt, dass der maskierte Schütze ein ausgebildeter Schusswaffen-Experte ist. Die Suche nach dem Mörder läuft. Polizei-Chef Kritsana Pattanacharoen sagte: "Wir glauben, der Räuber wurde zuvor im Umgang mit Waffen geschult. Die Spezial-Ausrüstung, die er hatte, ist nicht leicht zu erwerben."

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten